Beleuchtung

Mit entsprechender Küchenbeleuchtung können die Arbeitsbereiche in der Küche optimal ausgeleuchtet werden. Das Licht muss dort platziert und dahin gelenkt werden können, wo es tatsächlich gebraucht wird. Die Anschlusstechnik muss sicher und einfach sein.


Bauart: Standardunterbau

Einzelleuchten in Form von Spots, die unter dem Oberschrank montiert werden. Einsatz in der Regel im Dreierset mit Trafo.

Leuchtmittelwahl: LED-Beleuchtung

Energiesparende Lichttechnik mit punktgenauer Strahlung, eher kaltes Licht, keine Wärmeentwicklung, geringere Lichtausbeute.

Leuchtmittelwahl: Halogen

Warmes Licht mit breiter Lichtstreuung, hohe Wärmeentwicklung, hohe Lichtausbeute.


Bauart: Langfeldleuchten

Einbauleuchten in kompakter kastenförmiger, flacher Bauweise, die leicht mit Stecksystemen in der Länge erweiterbar sind. Hier ist auch der Einsatz von ergänzenden Steckdosen und Schaltern möglich.

Leuchtmittel: Leuchtstoffröhren

Lichtfarbe Warmweiß oder Kaltweiß, für großflächige Ausleuchtung, keine nennenswerte Wärmeentwicklung, mittlere Lichtausbeute